Vernünftiger "Feedreader" gesucht

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Enigma
Beiträge: 4570
Registriert: Di 24. Jun 2008, 15:55
Benutzertitel: Anarchist
Wohnort: Bald Galts Gulch?

Vernünftiger "Feedreader" gesucht

Beitragvon Enigma » Di 24. Jul 2018, 20:33

Hallo zusammen,

ich suche nach einer Art Feedreader der in der Lage ist nicht nur normale Feeds zu abonnieren wie dies bspw. bei Thunderbird der Fall ist, sondern bspw. auch Artikel zu fressen, die von Seiten die ich auf Facebook abonniert habe, geteilt werden fressen kann.

Der Feedreader sollte die Artikel weniger in einem Mailingformat für mich anzeigen, sondern es soll möglich sein, sein eigenes Stylesheet zu hinterlegen in den die Artikel hinein formatiert werden. Mein Plan ist es, dies wie eine digitale Zeitung aufzubauen. Auch wäre es super wenn ich bestimmte Filter hinterlegen kann. So interessieren mich bspw. in der NZZ zwar die Seiten zu Politik und Wirtschaft, nicht aber der Feuilleton. Hier wäre es super, wenn man anhand von Keywords Themen ausfiltern kann.

Weiß jemand ob es so etwas bereits gibt?

Liebe Grüße,

Enigma
[url=http://www.youtube.com/watch?v=LTQqFGLDdJ0]Do you think that money is the root of all evil?[/url]
[url=http://studentsforliberty.org/wp-content/uploads/2011/04/The-Morality-of-Capitalism-PDF.pdf]The Morality of Capitalism[/url]
Gez. Francisco d'Anconia
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34651
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Vernünftiger "Feedreader" gesucht

Beitragvon Tom Bombadil » Di 24. Jul 2018, 21:01

Drupal + Feeds + Views + Panels/Display Suite, damit hast du unendliche Möglichkeiten!
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Enigma
Beiträge: 4570
Registriert: Di 24. Jun 2008, 15:55
Benutzertitel: Anarchist
Wohnort: Bald Galts Gulch?

Re: Vernünftiger "Feedreader" gesucht

Beitragvon Enigma » Mi 25. Jul 2018, 18:01

Hallo Tom,

Danke für deine Antwort. Da muss ich mich wohl mal reinfuchsen. Soll eigentlich weniger wie eine Zeitung für andere sein, sondern eher mein morgendlicher Newsfeed um diverse Seiten nicht mehr besuchen zu müssen und mir damit viel Zeit im Alltag zu sparen.
[url=http://www.youtube.com/watch?v=LTQqFGLDdJ0]Do you think that money is the root of all evil?[/url]
[url=http://studentsforliberty.org/wp-content/uploads/2011/04/The-Morality-of-Capitalism-PDF.pdf]The Morality of Capitalism[/url]
Gez. Francisco d'Anconia
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34651
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Vernünftiger "Feedreader" gesucht

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 25. Jul 2018, 18:04

Soll das denn ein Windows-Programm sein oder "self hosted"? Drupal ist letzteres.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Enigma
Beiträge: 4570
Registriert: Di 24. Jun 2008, 15:55
Benutzertitel: Anarchist
Wohnort: Bald Galts Gulch?

Re: Vernünftiger "Feedreader" gesucht

Beitragvon Enigma » Mi 25. Jul 2018, 18:55

Ei du, wenn es was fertiges gibt, was ich nur noch mit Daten füttern muss und ggf. den Filter und das Layout festlegen muss, nehme ich das deutlich lieber. Meine letzten CMS-Erfahrungen liegen schon ein paar Jahre zurück.
[url=http://www.youtube.com/watch?v=LTQqFGLDdJ0]Do you think that money is the root of all evil?[/url]
[url=http://studentsforliberty.org/wp-content/uploads/2011/04/The-Morality-of-Capitalism-PDF.pdf]The Morality of Capitalism[/url]
Gez. Francisco d'Anconia
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34651
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Vernünftiger "Feedreader" gesucht

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 25. Jul 2018, 19:29

Das mit dem Layout dürfte ein Problem sein.

Guck dir das mal an: https://quiterss.org/
Das sieht auch interessant aus: https://www.netvibes.com/en
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „430. Helpdesk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast