Maaßen und die AfD

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1611
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Zinnamon » Di 18. Sep 2018, 12:32

sünnerklaas hat geschrieben:(18 Sep 2018, 09:58)

...oder Seehofer fliegt gleich mit. Mit der Neubesetzung des Postens kann man dann bis nach der bayerischen Landtagswahl warten. Schließlich braucht der Söder dann eine Anschlussverwendung. :D


Und mit dem Lachsmiley ist hier wohl eine schallende Ohrfeige ins Gesicht des geschockten Lesers gemeint.

:|
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 7872
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 18. Sep 2018, 12:34

KarlRanseier hat geschrieben:(18 Sep 2018, 13:19)

Wenn ich die Authentizität eines Videos bezweifle, dann bedeutet dies, dass ich meine, dass das Video entweder gefälscht oder zu einem völlig anderen Termin aufgenommen wurde als behauptet.

AfD und deren Sympathisanten scheinen ihre Probleme mit der deutschen Sprache nicht in den Griff zu bekommen, vermutlich werden nach wie vor nicht genügend Integrationskurse angeboten. :mad2:

Dafür haben sie einen Sonderposten Ausrufezeichen gekauft. Wer weiß, wo sie den her haben.

Da man noch nichts weiss, hat der Focus schon mal spekuliert
https://m.focus.de/politik/deutschland/ ... 12280.html
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 7596
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Selina » Di 18. Sep 2018, 12:41

KarlRanseier hat geschrieben:(18 Sep 2018, 13:28)

Das ist sehr gut. Und bitte liefere denen auch ein paar neue Gesten, damit sie nicht immer wieder auf den Hitlergruß zurückgreifen müssen... :D


Wieso? Ein besseres Outing gibts doch eigentlich nicht :D
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Troh.Klaus
Beiträge: 802
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Troh.Klaus » Di 18. Sep 2018, 12:43

Tom Bombadil hat geschrieben:(18 Sep 2018, 13:32)
Gibt es von der Hetzjagd auf Maaßen auch ein Hasi-Video? :D

Oder ein Horsti-Video?
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 7872
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 18. Sep 2018, 12:43

https://m.huffingtonpost.de/amp/entry/a ... 2ebf9fccf/

Weidels Hetzjagd auf Flaschensammler ist dagegen dokumentiert
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Alter Stubentiger
Beiträge: 3713
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 08:20
Benutzertitel: Sozialdemokrat

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Alter Stubentiger » Di 18. Sep 2018, 14:43

DarkLightbringer hat geschrieben:(18 Sep 2018, 12:25)

Die Authentizität des Videos ist bezweifelt worden. Was das meint, ist später erläutert worden.

Willst du mich verarschen?
Niemand hat vor eine Mauer zu errichten (Walter Ulbricht)
...und die Mauer wird noch in 50 oder 100 Jahren stehen (Erich Honecker)
Benutzeravatar
Alter Stubentiger
Beiträge: 3713
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 08:20
Benutzertitel: Sozialdemokrat

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Alter Stubentiger » Di 18. Sep 2018, 14:44

sünnerklaas hat geschrieben:(18 Sep 2018, 13:16)

Es gab noch andere Videos, es gab Livestreams von unterschiedlichsten Leuten mit unterschiedlichsten politischen Einstellungen.
Hinzu kommt, dass viele nicht begreifen, dass man jedes Video allein schon an Hand von Hintergrund-Markern zeitlich einordnen kann.


Der Maaßen konnte es wohl nicht. Muß ja ein toller Dienst sein der ihm da zuarbeitet.
Niemand hat vor eine Mauer zu errichten (Walter Ulbricht)
...und die Mauer wird noch in 50 oder 100 Jahren stehen (Erich Honecker)
sünnerklaas
Beiträge: 1881
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon sünnerklaas » Di 18. Sep 2018, 16:22

Zinnamon hat geschrieben:(18 Sep 2018, 13:32)

Und mit dem Lachsmiley ist hier wohl eine schallende Ohrfeige ins Gesicht des geschockten Lesers gemeint.

:|


Söder wäre nicht der erste MP, der nach einer Wahlniederlage bei einer Landtagswahl mit einem Posten als Bundesminister anschlussverwandt würde. Solche Posten sind - genauso wie Posten bei der EU - durchaus hilfreich, den aus Gründen der Parteiräson erforderlichen Abgang mit einer besonderen Form des Goldenen Handschlags zu versüßen. Der Kandidat ist beschäftigt und hat keine Gelegenheit dreckige Wäsche zu waschen und so richtige parteiinterne Schlammschlachten zu inszenieren.
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1611
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Zinnamon » Di 18. Sep 2018, 16:29

sünnerklaas hat geschrieben:(18 Sep 2018, 17:22)

Söder wäre nicht der erste MP, der nach einer Wahlniederlage bei einer Landtagswahl mit einem Posten als Bundesminister anschlussverwandt würde. Solche Posten sind - genauso wie Posten bei der EU - durchaus hilfreich, den aus Gründen der Parteiräson erforderlichen Abgang mit einer besonderen Form des Goldenen Handschlags zu versüßen. Der Kandidat ist beschäftigt und hat keine Gelegenheit dreckige Wäsche zu waschen und so richtige parteiinterne Schlammschlachten zu inszenieren.


Und Restdeutschland darf die Kapriolen dieser Regionalpartei mal wieder ausbaden. :|

Im Innenministerium. :mad:

Womit wir wieder bei Maaßen wären, der seine Zukunft wahrscheinlich auch dort bestreiten wird.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 7872
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Di 18. Sep 2018, 16:30

Zinnamon hat geschrieben:(18 Sep 2018, 17:29)

Und Restdeutschland darf die Kapriolen dieser Regionalpartei mal wieder ausbaden. :|

Im Innenministerium. :mad:

Womit wir wieder bei Maaßen wären, der seine Zukunft wahrscheinlich auch dort bestreiten wird.

Betrachte die CSU einfach als Teil der Union. Die SPD ist auch oft so verfahren. Ja, es ist widerlich.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1611
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Zinnamon » Di 18. Sep 2018, 16:33

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(18 Sep 2018, 17:30)

Betrachte die CSU einfach als Teil der Union. Die SPD ist auch oft so verfahren. Ja, es ist widerlich.


Aktuell betrachte ich sie eher als Opposition unterm Kanzlerinnenstuhl. Aber das könnte sogar für Maaßen gelten, der wohl ein CDU-Parteibuch hat.
Raul71
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 15:35

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Raul71 » Di 18. Sep 2018, 17:00

Zinnamon hat geschrieben:(18 Sep 2018, 17:33)

Aktuell betrachte ich sie eher als Opposition unterm Kanzlerinnenstuhl. Aber das könnte sogar für Maaßen gelten, der wohl ein CDU-Parteibuch hat.
Ritterschlag für für Herrn Maaßen. Ein Karrieresprung ohnegleichen. Vom Abteilungsleiter zum Prokuristen. Mehr Macht, mehr Einkommen, mehr Pension. Mut zur Wahrheit wird halt immer mal wieder belohnt. Das Ganze nennt sich Staatsekretär. :)
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 1907
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Vongole » Di 18. Sep 2018, 17:07

Raul71 hat geschrieben:(18 Sep 2018, 18:00)

Ritterschlag für für Herrn Maaßen. Ein Karrieresprung ohnegleichen. Vom Abteilungsleiter zum Prokuristen. Mehr Macht, mehr Einkommen, mehr Pension. Mut zur Wahrheit wird halt immer mal wieder belohnt. Das Ganze nennt sich Staatsekretär. :)


Genau!
http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 28762.html

Nun kann er seinem Chef noch besser zuarbeiten.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49345
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon yogi61 » Di 18. Sep 2018, 17:07

Raul71 hat geschrieben:(18 Sep 2018, 18:00)

Ritterschlag für für Herrn Maaßen. Ein Karrieresprung ohnegleichen. Vom Abteilungsleiter zum Prokuristen. Mehr Macht, mehr Einkommen, mehr Pension. Mut zur Wahrheit wird halt immer mal wieder belohnt. Das Ganze nennt sich Staatsekretär. :)


Ganz frisch sind die in Berlin wirklich nicht mehr.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70301
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Alexyessin » Di 18. Sep 2018, 17:15

Raul71 hat geschrieben:(18 Sep 2018, 18:00)

Ritterschlag für für Herrn Maaßen. Ein Karrieresprung ohnegleichen. Vom Abteilungsleiter zum Prokuristen. Mehr Macht, mehr Einkommen, mehr Pension. Mut zur Wahrheit wird halt immer mal wieder belohnt. Das Ganze nennt sich Staatsekretär. :)


Welche Wahrheit wird denn belohnt?

Nebenbei ist hier der Bock zum Gärtner gemacht worden. Welchen Posten soll er denn im Innenministerium als verbeamteter Staatssekretär bekommen?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Raul71
Beiträge: 1202
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 15:35

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Raul71 » Di 18. Sep 2018, 17:15

yogi61 hat geschrieben:(18 Sep 2018, 18:07)

Ganz frisch sind die in Berlin wirklich nicht mehr.
Wir zahlens ja. ;)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70301
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Alexyessin » Di 18. Sep 2018, 17:16

yogi61 hat geschrieben:(18 Sep 2018, 18:07)

Ganz frisch sind die in Berlin wirklich nicht mehr.


Selbst unkritische Geister dürften hier bemerken, das die Koalition sich nur noch zu retten versucht hat. Armutszeugnis. Aber wenigstens ist er jetzt auf einem Posten, wo er bei der nächsten Wahl nicht übernommen werden muss.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49345
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon yogi61 » Di 18. Sep 2018, 17:18

Raul71 hat geschrieben:(18 Sep 2018, 18:15)

Wir zahlens ja. ;)


Die sollen sich besser nicht mehr über mangelndes Politikvertrauen aufregen.
Zuletzt geändert von yogi61 am Di 18. Sep 2018, 17:23, insgesamt 1-mal geändert.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70301
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon Alexyessin » Di 18. Sep 2018, 17:20

yogi61 hat geschrieben:(18 Sep 2018, 18:18)

Die sollen sich besser nicht mehr mangelndes Politikvertrauen aufregen.


Das kommt ja erschwerend hinzu. Irgendein Botschafterposten in Tadschikistan hätte es auch getan ( Ganz los wirst du solche Menschen nie )
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49345
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Maaßen und die AfD

Beitragvon yogi61 » Di 18. Sep 2018, 17:20

Alexyessin hat geschrieben:(18 Sep 2018, 18:16)

Selbst unkritische Geister dürften hier bemerken, das die Koalition sich nur noch zu retten versucht hat. Armutszeugnis. Aber wenigstens ist er jetzt auf einem Posten, wo er bei der nächsten Wahl nicht übernommen werden muss.


Das Signal ist verheerend. Die da oben machen was sie wollen, wird es heissen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste