Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8929
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Der General » Mi 13. Dez 2017, 13:43

Red Bull ganz schön am kriseln momentan, wirkt die Brause nicht mehr oder was ist da los?

Immerhin hat man jetzt 6 Spiele in Folge nicht mehr gewonnen. Unglaublich welche Großchancen gestern VW Wolfsburg ausgelassen hat. Das Spiel hätte mindestens 3:1 ausgehen müssen, wobei die Bullen am Schluß völlig auseinander gefallen sind.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3888
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon becksham » Di 6. Mär 2018, 15:54

Oh, oh, jetzt haben die Erfolgsfans auch keine Lust mehr auf die süße Brause. :)

https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... iasko.html
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33813
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Tom Bombadil » So 29. Apr 2018, 18:34

Hahaha, die Bullenplörre scheint nicht mehr zu wirken.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69307
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Alexyessin » So 29. Apr 2018, 18:43

Tom Bombadil hat geschrieben:(29 Apr 2018, 19:34)

Hahaha, die Bullenplörre scheint nicht mehr zu wirken.


Soweit ein gutes Zeichen, das Geld alleine keine Meisterschaften gewinnt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33813
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Tom Bombadil » So 29. Apr 2018, 20:41

Außer noch mehr Geld.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69307
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Alexyessin » So 29. Apr 2018, 20:43

Tom Bombadil hat geschrieben:(29 Apr 2018, 21:41)

Außer noch mehr Geld.


Und auch das nicht. Wobei das Geld wenigstens gut angelegt ist. Der Regionale Fussball profitiert davon.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33813
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Tom Bombadil » So 29. Apr 2018, 20:48

Bayern ist natürlich eine harte Nuss, aber das war in der PL auch so. Muss Mateschitz eben nochmal 500 Mio reinpumpen, was soll's, trifft ja keinen Armen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Undercover04
Beiträge: 99
Registriert: So 22. Apr 2018, 14:51

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Undercover04 » Do 17. Mai 2018, 12:34

Ich muss sagen, bei allem Hass den RB Leipzig abkriegt, weil irgendwelche Fans von Vereinen, die es selbst nicht auf die Reihe kriegen oben mitzuspielen, endlich einen Sündenbock gefunden haben, sie schaffen es, zwei Jahre in Folge international zu spielen, das ist in Deutschland nicht selbstverständlich (Bayern, BVB, Schalke ausgenommen). Man sieht doch bei z.B. den Kölnern, dass es eine starke Leistung ist das ganze so zu stemmen, dass man auch langfristig oben mitspielt. Ich denke, dass in den nächsten Jahren in Deutschland wieder eine stabile Lage auch international entstehen kann, wenn die Bayern weiter vorne mitspielen und Dortmund, Schalke und RB entweder die Champions League aufmischen oder in der EL um den Titel mitspielen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33813
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Tom Bombadil » Do 17. Mai 2018, 12:57

Und weil Rangnick das so toll findet, wird Hasenhüttl nur zwei Tage nach Ralles Treuegelöbnis entlassen :D
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 5703
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Brainiac » Do 28. Jun 2018, 05:18

Man muss diesen Verein ja nicht mögen, die dahinterstehende Finanzkraft scheint mir aber mittelfristig die einzige Chance, den Titelkampf in der BL wieder spannender zu gestalten und somit den deutschen Fußball vor weiterer Stagnation und weiterem Niedergang zu bewahren. Der BVB kriegt das ja offensichtlich nicht gebacken.
this is planet earth
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33813
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Tom Bombadil » Do 28. Jun 2018, 08:31

Oh Gott, jetzt ist der Österreicher schon der Retter des deutschen Fußballs :D
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast