Die Suche ergab 21220 Treffer

von H2O
Do 17. Jan 2019, 20:45
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 8162
Zugriffe: 386298

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Könnte man den Briten nicht anbieten, den vereinbarten Übergangszustand in Kraft treten zu lassen, der eigentlich nur zusammen mit einem Folgevertrag gelten sollte? Dann läßt man alles so weiter laufen wie dort geplant, bis die Briten einen Plan vorlegen, der festlegt, welche Folgeregelung sie wolle...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 18:05
Forum: 70. Philosophie
Thema: Noam Chomsky, der Linguist wird 90
Antworten: 15
Zugriffe: 639

Re: Noam Chomsky, der Linguist wird 90

@ Fuerst_48: Die Beiträge von @schoko.... sind alte Hüte, längst nicht mehr aktuell. @ bennyh: Beiträge von @schoko sind aktueller denn jeh Tja, dann fragt hier einmal der unbedarfte Moderator versuchsweise: 1. Welche Entwicklung hat schokoschendretzkis Einlassungen wodurch überholt, warum also alte...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 17:51
Forum: 70. Philosophie
Thema: Moderationsthread
Antworten: 24
Zugriffe: 22237

Re: Moderationsthread

Im Strang zum 90. Geburtstag von Noam Chomsky soll fachlich auf Linguistik-Aspekte seines Schaffens beschränkt diskutiert werden. Deshalb sind sämtliche Beiträge zum politischen Wirken dieses Wissenschaftlers in der Ablage gelandet.
von H2O
Do 17. Jan 2019, 17:32
Forum: 70. Philosophie
Thema: Noam Chomsky, der Linguist wird 90
Antworten: 15
Zugriffe: 639

Re: Noam Chomsky, der Linguist wird 90

[Mod] Ich sehe mir diesen Strang noch bis Sonnabend, 19. Januar 2019, an und schließe ihn dann, wenn hier kein Verständnis für den Wunsch des Strangeröffners entsteht, sich mit dem Fachgebiet Linguistik zu befassen. Der Sinn unseres Forums ist doch nicht, sich gegenseitig zu foppen. H2O
von H2O
Do 17. Jan 2019, 15:00
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

Sie sind immer wieder sehr abwehrend und abwertend unterwegs. Warum nur? Natürlich nehme ich die Welt so, wie sie zu besichtigen ist. Und dann überlege ich mir Verbesserungen, die uns allen nützen und Miesmachern den Wind aus den Segeln nehmen. Was ist daran so aufreizend?
von H2O
Do 17. Jan 2019, 14:36
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: E-Bike
Antworten: 206
Zugriffe: 8277

Re: E-Bike

Diesen Wandel an zu sprechen ist ja wohl auch der Sinn dieses Strangs! Es geht voran, wo das gut möglich ist. Gut so!
von H2O
Do 17. Jan 2019, 14:32
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

(17 Jan 2019, 13:53) BMW verlegt die Fertigung dann von Bayern nach Schleswig-Holstein? Das wage ich gelinde gesagt zu bezweifeln. Nicht alles, aber besonders energieintensive Teile der Fertigung, Fertigungserweiterungen ... warum nicht. Freigesetzte Werftarbeiter gibt es im Norden genug, zwischen ...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 13:41
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

Teeernte hat geschrieben:(17 Jan 2019, 13:09)

Kostenlos kommt da auch NICHTS - Wieviel soll es denn EXTRA kosten ? NUR 5 Cent die kWh ?


Warme Empfehlung: Schleunigst einen Umzug ins Schlaraffenland buchen!
von H2O
Do 17. Jan 2019, 13:39
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

@ Colette: Habe ich nicht ganz verstanden. Ich versuche einmal zu verstehen: In Mecklenburg-Vorpommern kann man auf beiden Seiten der Autobahn A20 riesige Photovoltaik-Felder sehen. Die könnte man im Laufe der Zeit auch für eine Mehrfachnutzung umbauen: Oben Sonnenenergie einsammeln, unten im Halbsc...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 12:43
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

Gar nichts hätte ich gegen diese Nimbys unternommen. Sondern dort energisch ausgebaut, wo das wirtschaftlich sinnvoll und möglich ist. Nur so entsteht der politische Druck, derartige Leute zum Einlenken zu bringen. Dort wo die Energie zur Verfügung steht, dort finden sich Leute, die sie nutzen. Ein ...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 12:30
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: 38 Grad und seit Monaten kein Regen
Antworten: 1596
Zugriffe: 37061

Re: 38 Grad und seit Monaten kein Regen

(17 Jan 2019, 12:20) Häää? Ich bin NICHT auf die Schwachsinnsidee mit "abfegen " und "abpusten mit Druckluft" gekommen, sondern User H2O. Mir ist sehr wohl bewusst, dass bei den Parabolspiegeln Nano-Technologie eingesetzt wird. Die erwähnte automatisierte Wartung stelle ich mir ...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 11:56
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

(17 Jan 2019, 11:22) Die hätte man 2011 suchen müssen, jetzt stecken wir schon mittendrin. Da ist etwas dran; aber das läßt sich nachbessern. Ich hätte damals den Norden von NRW bis Meck-Pomm ausgebaut und den Süden quängeln lassen, als die Stromtrassen als Verunstaltung der Landschaft wahrgenommen...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 11:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Hard Brexit, Größenordnung des Desasters? Worst case = GB -> Schwellenland?
Antworten: 16
Zugriffe: 472

Re: Hard Brexit, Größenordnung des Desasters? Worst case = GB -> Schwellenland?

(17 Jan 2019, 11:26) Oh my. Der EU verbietet auch niemand, Beziehungen zu Commonwealth-Mitgliedern aufzunehmen oder zu vertiefen, die Briten sehen bei einem Brexit aber den Vorteil darin, ohne EU-"Fesseln" mit den Commonwealth-Mitgliedern verhandeln zu können. Tja, entfesselt Euch, Ihr li...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 11:46
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: E-Bike
Antworten: 206
Zugriffe: 8277

Re: E-Bike

(17 Jan 2019, 11:13) Vielleicht gibt es in München mehr Radfahrer als in Amsterdam? Das läßt sich anhand der Zahl der Einwohner beider Städte vermutlich abschätzen. München 1,5 Mio Einwohner ??? Fahrräder (München schweigt sich aus) Amsterdam 0,8 Mio Einwohner 0,88 Mio Fahrräder (mehr als Einwohner...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 11:15
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Hard Brexit, Größenordnung des Desasters? Worst case = GB -> Schwellenland?
Antworten: 16
Zugriffe: 472

Re: Hard Brexit, Größenordnung des Desasters? Worst case = GB -> Schwellenland?

(17 Jan 2019, 10:51) Es geht bei der Konzentration auf das Commonwealth um verstärkte Handelsbeziehungen, um die Nachteile des Brexit für GB abzufedern. Natürlich sollen die Briten mit Ihren Anverwandten beste Beziehungen aufbauen, wenn sie sie nicht schon haben. Das darf die EU aber sicher in glei...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 11:13
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

(17 Jan 2019, 10:28) Einfach die AKW und Braunkohlkraftwerke abschalten wird den gesamten CO2-Ausstoß deutlich verringern, das halte ich für gesichert. Vllt. sieht die aufregende Europakarte dann auch wieder anders aus. Ihren Vorschlag nehme ich für Ihren Wohnort gern an. Hier brauchen wir vernünft...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 11:11
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: E-Bike
Antworten: 206
Zugriffe: 8277

Re: E-Bike

nietoperz hat geschrieben:(17 Jan 2019, 10:50)

Dass sich Radler irgendwo stauen ist ziemlich selten. Sie sind recht schmal und sind deshalb nicht gezwungen hintereinander zu stehen, wie Autos.


Solche Staus sind ja nicht mein Phantasieprodukt, sondern die Nachricht stammt aus einem Bericht von Kamikaze aus München.
von H2O
Do 17. Jan 2019, 00:35
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 3611
Zugriffe: 102194

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(16 Jan 2019, 18:33) NZZ 9. Januar 2019 Der Migrantenstrom über das Mittelmeer schwillt ab https://www.nzz.ch/international/andrang-im-mittelmeer-gedrosselt-und-verlagert-ld.1449998 "Die Statistik zeigt eine Verlagerung der Migrantenströme von der Ost- und der Zentralroute auf die Westroute. I...
von H2O
Do 17. Jan 2019, 00:14
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

Dann hilft nur noch Auswandern nach Bulgarien. Dort ist der Strompreis so gering, wie er denn sein sollte. Aufregend die Europakarte, wo gezeigt wird, wieviel Prozent der Menschen in den europäischen Ländern ihren Strom nicht mehr bezahlen können.
von H2O
Do 17. Jan 2019, 00:05
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 213
Zugriffe: 8333

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

Das ist Wirtschaftspolitik. Davon haben in der Tat wir alle etwas. An anderer Stelle geht das Geweine um den Standort, hier jetzt um die Ungerechtigkeit dieser Welt. Wir brauchen einen Weg, wie wir möglichst schnell und wirtschaftlich verträglich unseren CO2-Ausstoß aus fossilen Brennstoffen verring...

Zur erweiterten Suche